www.führerschein-bielefeld.de

Fahrschule Independent

 

       Brake                               Schildesche

Lämmkenstatt 29                  Engersche Str. 67

33729 Bielefeld                      33611 Bielefeld

 

 

Tel:     0521/32753135

Mob:   0177/8056466

eMail:  info@fahrschule-independent.de

Bürozeiten und Theorieunterricht

 

Anmeldung & Beratung

 

Brake

Montag: 17:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag: 17:00 bis 18:00 Uhr

 

Schildesche

Montag: 19:30 bis 20:00 Uhr

Donnerstag: 19:30 bis 20:00 Uhr

-------------------------------------------------------------------------

Theorieunterricht

 

Brake

Montag: 18:00 bis 19:30 Uhr

Donnerstag: 18:00 bis 19:30 Uhr

 

Schildesche

Montag: 20:00 bis 21:30 Uhr

Donnerstag: 20:00 bis 21:30 Uhr

 

 

Unterrichtsthemen:

Brake  18:00 Uhr

 

Montag 04.09.17

(08) Andere Teilnehmer im Straßenverkehr: Besonderheiten und Verhalten

 

Donnerstag 07.09.17

(09) Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung

 

Montag 11.09.17

(10) Ruhender Verkehr

 

Donnerstag 14.09.17

(11) Verhalten in besonderen Situationen

Schildesche    20:00 Uhr

 

Montag 04.09.17

(01) Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch

 

Donnerstag 07.09.17

(02) Rechtliche Rahmenbedingungen

 

Montag 11.09.17

(03) Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen

 

Donnerstag 14.09.17

(04) Straßenverkehrssystem und seine Nutzung

Partner von drivolino.de

Aktuelles

Unterschiedliche Bereifung macht Sinn !

Sommerreifen sind, wie es der Name schon vermuten lässt für Straßenverhältnisse ohne Schnee ausgelegt. Sie bestehen aus einer Gummimischung, die auch bei hohen Temperaturen nicht zu weich werden. Sie lassen auch bei hohen Temperaturen hohe Geschwindigkeiten zu und versprechen eine geringe Abnutzung.



Winterreifen sind Reifentypen für winterliche Straßenverhälnisse. Sie verfügen im Gegensatz zu den Sommerreifen über eine kälteresistente Gummimischung. Ihre Gummimischung verhärtet bei niedrigeren Temperaturen weniger und gewährleisten damit eine bessere Verzahnung, sowie eine bessere Kraftübertragung mit dem Untergrund ermöglicht. In Deutschland müssen Winterreifen mit “M&S” gekennzeichnet werden. “M&S” steht für “Mud & Snow” bzw. “Matsch & Schnee”.

Ganzjahresreifen werden auch Allwetterreifen genannt. Sie können sowohl im Sommer, als auch im Winter eingesetzt werden. Dies hat vor allem den Vorteil für den Halter des Autos, dass er sich die Kosten für einen Satz Reifen spart. Allerdings ist dieser Reifentyp nicht mit wirklichen Winter- bzw. Sommerreifen zu vergleichen. So bieten Sie z.B. nicht den Halt im Winter, der notwendig sein kann und können im Sommer einen höheren Abrieb haben, was evtl. einen höheren Kraftstoffverbrauch zur Folge haben kann.

Geländereifen, wie auch der Name schon verrät, werden vorallem bei Geländewagen eingesetzt. Die Reifen haben ein wesentlich groberes Profil. Die Lauffläche ist besonders gut für unbefestigtes Gelände geeignet.